Auftritt des 1.Orchesters am 13.Mai 2012

Die Tradition, welche vor über drei Jahrzehnten einmal im Kath. Altenheim begonnen wurde, wird seit Bestehen des Helmut Dahringer Hauses, ohne Unterbrechungen, gerne weitergeführt. Das 1. Orchester spielt hier alljährlich ein Ständchen zum Muttertag. Obwohl gleichzeitig auf dem Maimarkt unser Essen-und Getränkestand bewirtschaftet werden muss, lässt man es sich nicht nehmen, den Müttern auf diese schöne Art und Weise Dank zu sagen. In diesem Jahr hatte sich unsere Dirigentin Sandra Eller wieder einmal etwas besonders einfallen lassen. Das Orchester sang „Dankeschön“ …. und das mit vollem Erfolg! Die Musikschüler Jakob, Jens und Simon spielten auf dem Akkordeon und Fabian trug ein Gedicht vor. Zum Abschluss beschenkte unsere Jugend alle anwesenden Mütter mit einer Rose.